Aktuelles

Baggersee Putzede

Baggersee Putzede Baggersee Putzede ( Samstag, 28.09.2019 10.00 -12.00 h ) Herzlichen Dank an alle Kinder und freunde der BI für die Teilnahme an der heutigen  Baggersee Putzede. Dunkle Wolken am Himmel, als am Samstag Morgen haben sich mindest 30 Kinder und...

mehr lesen

Gründung NABU Ortsgruppe Tuniberg/Breisach

Gründung NABU Ortsgruppe Tuniberg/Breisach Liebe Freunde der Natur und Kultur am westlichen Tuniberg,  als Verein Rimsingen Lebenswert e.V  ( www.rimsingen-lebenswert.de) wollen wir uns verstärkt für den Erhalt und die Pflege der Natur am westlichen Tuniberg...

mehr lesen

Aktion Friday for Future

Friday for Future  Aktion Friday for Future Teilnahme/ Mitlaufen beim Demozug Treffpunkt 10.00 h am Freiburger Theater Haupteingang Freitag, 19.07.2019 10.00 h Ziel: Kontakte knüpfen bei der jungen Generatiion Ziele: AKW Fessenheim Abschalten jetzt  ( Auszug aus...

mehr lesen

AG Steinbruch / NABU

1. Treffen AG Naturschutz/NABU und Steinbruch 16.09.2019 20.00 Gasthaus Tanne   1.Einladung zum Treffen der AG Naturschutz/NABU und Steinbruch Wann: Dienstag 16.07.2019Wo: Gasthaus zu TanneUhrzeit: 20 h bis 22 h     Tagesordnung   TOP 1: SteinbruchWas sind die...

mehr lesen

AG AKW Fessenheim

Arbeitsgruppe Fessenheim 09.07.2019 20.00 Gashof tanne Erstes Treffen Arbeitsgruppe AKW Fessenheim Die AG Fessenheim trifft sich in einem 4 / Wochen Rhythmus. DieTermine erfolgen in Abstimmung. Die nächsten AG Termin ist : 30.7. 2019 Wo: Gasthaus zur Tanne 20.00 h...

mehr lesen

AG Verkehr, Lärm, Asphalt

AG Verkehr Lärm Asphalt Arbeitsgruppe (AG): Verkehr/Lärm/AsphaltDiese Arbeitsgruppe hatte Ihr erstes Treffen am Dienstag den 25.06.2019 um 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Gasthaus Tanne. Die nächsten Treffen der Arbeitsgruppe Verkehr/Lärm/Asphalt -Rimsingen-Lebenswert e.V....

mehr lesen

AKW Kundgebung Fessenheim

Spontane Kundgebung AKW Fessenheim 25.Mai 2019AKW Kundgebung Fessenheim in BreisachLiebe AKW Mitstreitende,aus aktuellem Anlass (s. BZ Artikel von Mittwoch im Anhang) hat die Antiatom-Protestbewegung aus dem Dreyeckland mit einer spontanen Aktion reagiert. Die...

mehr lesen

NABU Veranstaltung

NABU Bienenlehrpfad 25.Mai 2019NABU Veranstaltung Bienenlehrpfad in Freiburg-Opfingen Bei dieser Info Veranstaltung des NABU waren auch zahlreiche Mitglieder unserer BI anwesend. Bei herrlichem Wetter konnte bei Kaffee und Kuchen viel Wissenswertes über Bienen,...

mehr lesen

NABU Breisach Ortsgruppe gründen

NABU Breisach Ortsgruppe Gründung NABU Ortsgruppe Breisach Wer hat Interesse? Wer ist schon NABU Mitglied? Wer macht mit?     am 5. Juli 2019 um 9:30 h in der Geschäftsstelle des NABU Bezirksverband Südbaden, Rimsinger Weg 3, 79111 Freiburg   wir sind bisher 10 -12...

mehr lesen

Videoclip zum AKW Fessenheim

AKW Fessenheim  Ziel: Das AKW Fessenheim muss sofort und endgültig abschaltet werden! Wir wollen keine weitere Gruppierung in der Anti-Atomkraft-Szene gründen, sondern die bestehenden Gruppen unterstützen.Wir sind der Meinung, dass die Atomkraftproblematik und...

mehr lesen

Jahreshauptversammlung 2019

OrdentlicheMitgliederversammlungRimsingen-lebenswert e.V.   Einladung 
zur Ordentlichen 
Mitgliederversammlung
Verein Rimsingen-Lebenswert e.V Am Donnerstag, 11. April 2019 um 19:00 Uhr findet die 2. Ordentliche Mitgliederver- sammlung des Vereins Rimsingen -...

mehr lesen

Mahnwache AkW Fessenheim

AKW  Fessenheim Einladung zu den Montagsmahnwachen gegen Atomkraft auf dem Neutorplatz in Breisach. Jeden Montag findet zwischen 18:00 und 19:00 Uhr auf dem Neutorplatz in Breisach eine Mahnwache statt. Ziel: Das AKW Fessenheim muss sofort und endgültig abschaltet...

mehr lesen

BI Sitzung – Rimsingen Lebenswert

Bi Sitzung DI, 09.10.2018 20.00 h BI Sitzung – Rimsingen Lebenswert     Rimsingen-Lebenswert e.V. Bürgerinitiative Niederrimsingen Lebenswert im Gasthof Tanne Dienstag: 09.09.2018 Wann: 20.00 h Über zahlreiche Beteiligung würden wir uns natürlich sehr freuen...

mehr lesen

Baggersee Putzede

Baggersee Putzede Herbst Baggersee Putzaktion 27.10.2018 von 10 – 12 h Treffpunkt ist die Kastanie am südöstlichen Eck des Sees. Wir versuchen die Ortschaft Gündlingen mit einzubeziehen, ob Bereitschaft zu einer Teilnahme auf Gündlinger Seite besteht. Ebenfalls...

mehr lesen

Lärmaktionsplan Breisach 2018

Lärmaktionsplan Breisach 2018 Antrag auf Aufnahme des " Oberrimsinger Weg" in den Lärmaktionsplan Breisach 2018   Die aktuelle Verkehrssituation an dem Oberrimsinger Weg   Die Straße dient u.a als Autobahnzubringer für den Verkehr nördlich der Kreissstraße...

mehr lesen

Bürgerinitiative trifft sich auf der Chilbi

Bürgerinitiative auf der Chilbi Montag Abend: Einladung zum Treffen der Bürgerinitiative auf der Chilbi Montag: 20.08.2018 Wann: ab 17.30 im Festzelt auf der Chilbi   Rimsingen-Lebenswert e.V. Bürgerinitiative Niederrimsingen Lebenswert Wir, als Bürgerinitiative,...

mehr lesen

Infoveranstaltung Asphaltmischwerk

Infoveranstaltung Aspaltmischwerke 04.Juli.20118 Informationsveranstaltung - 04.07.2018 Thema Asphaltmischwerke Wir freuen uns über eine überaus gelungene und erfolgreiche Infoveranstaltung, wir konnten zahlreiche Mitglieder und interessierte Bürger begrüssen, sowie...

mehr lesen

Infoveranstaltung Faktenlage Baggersee

Informationsveranstaltung Faktenlage Baggersee   Informationsveranstaltung - 04.07.2018                               Neue Faktenlage - Baggersee Niederrimsingen   Wir freuen uns über eine überaus gelungene und erfolgreiche Infoveranstaltung, wir konnten...

mehr lesen

Infoveranstaltung am Brunnenplatz

Infoveranstaltung am Brunnenplatz Am Samstag, den 08. Juni 2018 9.00 h haben wir bei strahlenden Sonnenschein einen Infostand am Brunnenplatz abgehalten. Bei Cafe und Kuchen haben sich einige Interessierte und Vereinsmitglieder zu uns gesellt. Wir haben über unsere...

mehr lesen

Mitgliederversammlung 2018

Ordentliche Mitgliederversammlung 2018 Wir freuen uns sehr unseren 1. Geburtstag gefeiert zu haben, unsere erste ordentliche Mitgliederversammlung. Wir haben einiges erreicht in einem Jahr, im Anschluss findet ihr unsere Aktivitäten im Jahr 2017- 2018, unsere Erfolge...

mehr lesen

Abschluss Runder Tisch Breisach

Abschluss Runder Tisch Breisach Die Ergebnisse des Runden Tisches sind auf der Internetseite der Mediatoren veröffentlicht: http://www.adribo.de/wp-content/uploads/2017/05/Gesamt-Abschlussbericht.pdf Mitglieder der Arbeitsgruppe Naherholung waren: Stadt Breisach:...

mehr lesen

4. Runder Tisch Breisach

4 Runder Tisch Am 14.September hat in Breisach der 4. Runde Tisch mit Vertretern fast aller Fraktionen des Gemeinderats Breisach, Bürgermeister Rein, der Firma Kies Peter AG und Firma Joos und den Vertretern der Bürgerinitiative stattgefunden. Insgesamt waren es sehr...

mehr lesen

Einen umfangreichen Bericht zum Stand des geplanten Ausbaus des Baggersees in Niederrimsingen gab Ortsvorsteher Frank Greschel in der Ortschaftsratssitzung. Zahlreiche Bürger verfolgten interessiert die Informationen. Tiefer als bislang aus dem See Kies zu baggern, könnte eventuell eine interessante Alternative zur flächenmäßigen Erweiterung des Baggersees sein.

Flächenverbrauch reduzieren
Beim vorerst letzten Treffen des Runden Tischs zur Baggerseeerweiterung habe es insgesamt zehn Konsenspunkte gegeben. Fünf mögliche Punkte gebe es, um den Flächenverbrauch zu reduzieren. Man könne die Kiesseen wieder füllen, die Feinsedimentablagerungen umlagern, heben und verarbeiten. Bisher sei die sogenannte Tiefenbaggerung auf 80 Meter beschränkt. Es seien aber Ausbaggerungen bis in Tiefen von 110 bis 120 Metern möglich, die allerdings nicht genehmigt seien.

Den Böschungswinkel könne man von jetzt 1:5 auf 1:2 verstärken. Vorschrift sei, dass die Flachwasserzone 10 Prozent betrage. Möglicherweise könne man diese Zone begrenzen, um dort den Abbau voranzutreiben.

Gespräche im Umweltministerium
Noch im alten Jahr habe ein Termin im Umweltministerium stattgefunden, an dem Bürgermeister Oliver Rein, er selbst, Mitglieder der Bürgerinitiative (BI) „Rimsingen lebenswert“ und Vertreter des Städte- und Gemeindetages teilgenommen hätten. Man habe im Ministerium intensiv um Unterstützung der genannten Anliegen geworben.

Am unproblematischsten schien in dem Gespräch die Genehmigung für eine tiefere Ausbaggerung des Sees. Verhalten bis ablehnend sei die Haltung des Ministeriums jedoch bei den anderen Punkten gewesen. Eine Verfüllung des Sees sei nur mit erheblichen Auflagen denkbar. Lediglich völlig unbelastetes Material dürfe verfüllt werden, keinesfalls Erdaushub. Es sei im Interesse aller, beim Grundwasser nichts zu riskieren, betonte der Ortsvorsteher. Das Material müsse sorgfältig geprüft werden.

Sollte eine Sedimentumlagerung vorgenommen werden, müsse sie für die unterschiedlichen Grundwasserschichten durchgängig sein. Eine derartige Umlagerung sei ein Novum, der Kieswerkbetreiber könne das finanziell nicht stemmen. Forschungen seien erforderlich.

Lob für den Bürgermeister
Die Änderung des Böschungswinkels sei nicht Sache des Umweltministeriums, sondern der Bergbaubehörde. Die Statik müsse berechnet werden, damit die Ufer nicht plötzlich einbrechen. Die Flachwasserzonen seien wichtig, um den See auch in den Tiefen mit Sauerstoff zu versorgen.

Ortschaftsrat Herbert Clemens von der BI, der bei der Besprechung im Umweltministerium dabei war, bestätigte die Ausführungen des Ortsvorstehers. Vieles sei angesprochen worden, einiges müsse aber noch angeschoben werden. Greschel und Clemens wollen die Bemühungen des Bürgermeisters unterstützen. „Ich habe bei den Verhandlungen im Ministerium einen sehr leidenschaftlichen Bürgermeister erlebt“, sagte der Ortsvorsteher. Der Breisacher Rathauschef sei dem Arbeitskreis „Rohstoffstrategie“ beigetreten und habe inzwischen auch dort die Themen platzieren können.

Auch habe er den Städte- und Gemeindetag eingebunden. „Es läuft vieles, auch wenn die Öffentlichkeit davon nicht immer etwas mitbekommt“, sagte Greschel anschließend.