Festtage nach Fessenheim

đŸ’«đŸŒˆđŸŒˆđŸŒˆđŸŸđŸ„‚đŸŒˆđŸŒˆđŸŒˆđŸ’«

 

AKW Fessenheim wird wird abgeschaltet

 

Festtage nach Fessenheim

Der 1 . Schritt ist gemacht

 

 

Festtage nach Fessenheim 

 

Dazu brauchen wir auch eure UnterstĂŒtzung. Die einfachste Art wĂ€re ganz einfach vorbeizukommen und an der Aktion teilzunehmen. Wer sich stĂ€rker mit einbringen will, darf sich als Ordner anbieten, und wer ganz viel Zeit hat kann gerne bei den Vorbereitung mithelfen.

 

29.06.2020 – Abschaltdatum von Reaktor II im AKW Fessenheim und erweiterte 480. Montagsmahnwache

  1. Montagsmahnwache Dreyeckland mit Musik und Ansprachen stattfinden.

29.06.2020 – Abschaltdatum von Reaktor II im AKW Fessenheim und erweiterte 480. Montagsmahnwache
15:00-17:00 – Internationale Pressekonferenz auf dem Schiff „Napoleon“ (Medien und geladene GĂ€ste)
15:00-18:00 – Sammeln und Kundgebung der Besucher an den beiden Rheinufern im Bereich nördlich der BrĂŒcke
18:00 – Deutsch-Französische symbolische Geste am Grenzpunkt auf der RheinbrĂŒcke
18:30-19:30 – 480. Montagsmahnwache Dreyeckland auf der Rheininsel, Parkplatz beim Infopoint

30.06.2020, 16:30 Uhr – Mitgliederversammlung TRAS in Freiburg
30.06.2020, 18:00 Uhr: Kundgebung auf dem Platz der alten Synagoge (Aufruf BUND)

Unsere nÀchste Mahnwache findet am 29.06.2020 zwischen 18:30 und 19:30 Uhr auf der Rheininsel in Vogelgrun statt. Vorher Aktionen an 15 Uhr

 

Es ist noch nicht so lange her, dass wir in unseren BemĂŒhungen, Rimsingen und unsere Region lebenswert zu gestalten, die Stilllegung des Atomkraftwerks Fessenheim gefordert haben. Es gab fruchtbare AktivitĂ€ten, ein Videozum wachrĂŒtteln, und ein neues Banner, mit dem wir auch im Fernsehen und in der Presse zu sehen waren.

Unsere AktivitĂ€ten haben mit dazu beigetragen, dass am 29.06.2020 jetzt auch Reaktor II endgĂŒltig heruntergefahren wird. Dazu bereiten die Mahnwache Dreyeckland und stop fessenheim alsace eine erste deutsch-französische Aktion unter, auf und neben der RheinbrĂŒcke in Breisach vor. Von 15 bis 17 Uhr findet auf dem deutschen Schiff mit französischem Namen Napoleon eine internationale Pressekonferenz statt. Hier wird Axel den NABU Breisach-Westlicher Tuniberg vertreten. Zeitgleich sammeln sich an den beiden Rheinufern Atomkraftgegner und verfolgen die Pressekonferenz von dort aus mit. Weiterhin ist geplant, gegen 18 Uhr auf der dann ein- oder beidseitig gesperrten BrĂŒcke einen symbolischen Handschlag zwischen Deutschen und Franzosen auszutauschen. Anschließend wird auf der Rheininsel die 481. Montagsmahnwache Dreyeckland mit Musik und Ansprachen stattfinden.

Gustav