Verkehrs-
entwicklung

Schwerlastverkehr

Lärmentwicklung, Co 2, Stickoxide, Staub und sonstige Immissionen

AG Verkehr, Lärm, Asphalt

AG Verkehr Lärm Asphalt

Arbeitsgruppe (AG): Verkehr/Lärm/Asphalt

Diese Arbeitsgruppe hatte Ihr erstes Treffen am Dienstag den 25.06.2019 um 20.00 Uhr bis 22.00 Uhr im Gasthaus Tanne. 

Die nächsten Treffen der Arbeitsgruppe Verkehr/Lärm/Asphalt -Rimsingen-Lebenswert e.V. finden statt:

Dienstag 20.8. 2019 und 08.10.2019, 20.00 h, Gasthaus zur Tanne.

Bei dem ersten treffen wurden über unsere Ziele, Organisation, Termine und Aufgabenverteilung gesprochen.
In einer gemütlichen Runde fand ein konstruktiver Austausch statt.

Aktuelle Ziele: 

1. Asphalt Mischwerke (AM)

• Aktuell werden die AM immer noch mit Braunkohle befeuert.

• Ziel muss es sein diese auf die vorhanden GAS Anbindungen umzustellen.

2. Reduzierung der Verkehrs und Lärmbelastung
    Nachtfahrverbot für den Schwerlast Verkehr
 

3. Reduzierung der Geschwindigkeiten im „Oberrimsinger Weg“/ Niederrimsingen                                                                                                       und auch für die Ortsdurchfahrt Oberrimsingen  auf 30 km/h
 

4. Organisation einer Geschwindigkeitsmessung 

5. Ausbau Öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV)/ Car Sharing

 

 

Lärmaktionsplan Breisach 2018

Lärmaktionsplan Breisach 2018

Antrag auf Aufnahme des “ Oberrimsinger Weg“ in den Lärmaktionsplan Breisach 2018

 

Die aktuelle Verkehrssituation an dem Oberrimsinger Weg

 

Die Straße dient u.a als Autobahnzubringer für den Verkehr nördlich der Kreissstraße 4999.

Insbesondere der Schwerlastverkehr zu Saint- Gobain Weber in Merdingen nutzt diese Straße.

Hier entsteht beim Abbremsen auf 50 km/h ein enormer Lärmpegel, auch durch die Anhänger.

Verkehrsbegrenzungen außer der obligatorischen Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h gibt es

keine. (Keine Inseln oder sonstige Mittel zur Begrenzung der Geschwindigkeit).

PKW und Motorräder nutzen diese Straße ebenfalls.

Am Ortsausgang Oberrimsingen/Niederrimsingen erreichen diese schon eine hohe

Geschwindigkeit.

Ein verkehrssicherer Übergang für die Kinder und Schulkinder aus der Blumen Straße ,Lindenweg

und Gündlingerstraße, ist infolge des schnellen Verkehrsflusses und des hohen

Verkehrsaufkommens nur unter großer Gefahr möglich.

Eine Zebrastreifen Überquerung fehlt und wäre dringend angebracht.

Lärmaktionsplan Breisach Oberrimsingen 2018

Stellungnahme zum Lärmaktionsplan 2018 Breisach Oberrimsingerweg

 

Unterschriftenliste für die Aufnahme des Oberrimsinger Wegs in den Lärmaktionsplan Breisach

Lärmaktionsplan Breisach Oberrimsingen 2018

Grezhauserstrasse

Antrag auf Aufnahme des Grezhauserstrasse in den Lärmaktionsplan Breisach 2018

Die aktuelle Verkehrssituation an der Grezhauser Straße

 

Die Strasse wurde 2012 ausgebaut und dient als Autobahnzubringer für den Verkehr nördlich der Kreissstrasse 4999. Insbesondere der Schwerverkehr zu SG-Weber in Merdingen nutzt diese Strasse. An der Kreuzung mit der Bundesstrasse (K4999) müssen die LKW vollständig abbremsen und danach wieder anfahren. Beim Abbremsen aus 50 km/h entsteht bei LKW ein enormer Lärmpegel, auch durch Anhänger. Beim Rückweg müssen LKW groß ausholen und können dann anschließend auf gerader Strecke Oberrimsingen in Richtung Autobahn verlassen. Verkehrsbegrenzungen au§er der obligatorischen Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 km/h gibt es keine. (Keine Inseln oder sonstige Mittel zur Begrenzung der Geschwindigkeit). PKW und Motorräder nutzen dies ebenfalls, um bereits am Ortsausgang Oberrimsingen eine hohe Geschwindigkeit auswärts zu erreichen. 

Ein verkehrssicherer Übergang für die Kinder, bes. der Kindergarten- und Schulkinder aus der Grezhauser Straße, Wohngebiet St.Ulrichstr. / Römerweg / Hofackerring, über den Kapellenweg ist infolge des schnellen Verkehrsflusses und des hohen Verkehrsaufkommens nur unter großer Gefahr möglich. Die Grezhauser Straße ist auch der direkte Verbindungsweg zu allen sportlichen Aktivitäten sowie Veranstaltungen in der Tuniberghalle. Auch hier ist die Überquerung der Grezhauser Straße mit großen Gefahren behaftet. 

 

 

Stellungnahme zum Lärmaktionsplan Breisach- Oberimsingen Grezhauserstraße (2018_08_24) als PDF

Forschungsprojekt

Lärmmessung

Dokumentation Forschungsprojekt zur Verkehrsüberwachung

Wir planen eine Verkehrsüberwachung mit Verkehrszählung und Messung des Lärmpegels ins Leben zu rufen.

Ziel des Projektes 

Das Ziel „unseres diesjährigen“ Projektes – Forschungsprojekt zur Verkehrsüberwachung – bestand darin, einen möglichst kostengünstigen Prototypen einer Station zu erstellen, die unterschiedliche Straßenverkehrsdaten erfasst. Bei den Verkehrsdaten kann es sich um die Anzahl der vorbeifahrenden Fahrzeuge, deren Typ-Unterscheidung (handelt es sich um ein Auto oder LKW) und den erzeugten Lärmpegel handeln. Des Weiteren soll eine Grundlage geschaffen werden, die es längerfristig ermöglicht, die erhobenen Daten für eine KI zu nutzen und gegebenenfalls einen ‘Fingerabdruck’ eines jeden vorbeifahrenden Fahrzeuges zu erhalten. 

Die Station wird als Technologie einen Raspberry Pi 3 mit dem Betriebssystem Raspbian nutzen. 

 

 

Dokumentation Forschungsprojekt zur Verkehrsüberwachung