Historie:

Unser Verein entstand aus der Bürgerinitiative „Niederrimsingen Lebenswert“, die 2016 gebildet wurde. Nachdem der Aufgabenkomplex immer umfangreicher wurde, beschlossen die Gründungsmitglieder auf der Gründungsversammlung am 24.01.2017, die BI in „Rimsingen Lebenswert“ umzubenennen und unter diesem Namen den Eintrag in das Vereinsregister und die Gemeinnützigkeit zu beantragen.

Am 21.03.2017 wurde uns vom Finanzamt eine Steuernummer zugeteilt. Am selben Tag erhielten wir auch den Bescheid über die Gemeinnützigkeit.

Die Anzahl unserer Mitglieder ist seitdem stetig gewachsen. Unser Verein „Rimsingen Lebenswert“ hat inzwischen 158 Mitglieder (Stand September 2017).

Für den Verein „Rimsingen Lebenswert e.V.“ gilt die aktuelle Satzung..

Vorstand

Axel Schwendemann

Axel Schwendemann

Vorsitzender

Geb.: 14.11.1969 Beruf: Heilpraktiker, Ayurveda Therapeut,  Maronimann auf dem Münsterplatz In Freiburg 1 erwachsener Sohn Wir wohnen seit 2001 in Niederrimsingen Wir sind nach Niederrimsingen gezogen, weil die Natur, die Schönheit des Tunibergs und die Idylle des Baggersees einmalig ist. Diese Landschaft mit seiner einzigartigen Fauna und Flora sollte nachhaltig geschützt werden. Seltene Tierarten, große Wald-,  landwirtschaftliche Flächen, Naherholung für die Menschen sind in Gefahr, unwiederbringlich zerstört zu werden. 4 Asphaltmischwerke (Braunkohlenbefeuerung),  Erweiterungen am Steinbruch Merdingen und Baggersee mit der damit verbundenen Zerstörung der Natur ist sehr beunruhigend. In Breisach werden wirtschaftliche Interessen über die der Menschen und Natur gestellt. Daher haben wir uns entschlossen, uns für die Menschen und die Natur stark zu machen und den Verein Rimsingen – Lebenswert gegründet.

Werner Gutgsell

Werner Gutgsell

1. Stellvertreter

Geb.: 04.10.1957 Beruf: Account Manager Der Natur und Umweltschutz , die Sicherung unserer Waldflächen waren meine Hauptantrieb, mich im Verein „Rimsingen Lebenswert“ zu engagieren. Das Naherholungsgebiet Tuniberg ,mit den vielen besonderen Tieren und Pflanzen gilt es zu schützen und zu bewahren. Dafür möchte ich mich einsetzen und den Verein unterstützen.

Herbert Clemens

Herbert Clemens

2. Stellvertreter

Geb.:  16.01.1958 1 erwachsene Tochter Ich wohne seit 1989 in Niederrimsingen Beruf:  Dipl. Ing. ( TH ) Bauingenieurwesen, Geschäftsführer im elterlichen Baubetrieb, Abgeschl. Ausbildung im gehobenen Dienst (Allg. Verwaltung )

Kassenwart / Schriftführer

Clemens Schächtele

Clemens Schächtele

Kassenwart

Peter Weckerle

Peter Weckerle

Schriftführer

Geb.: 26.10.1952 Verheiratet, 2 erwachsene Kinder aufgewachsen in Ludwigsburg Beruf: Maschinenbaustudium in Stuttgart (Dipl.-Ing.) 1979 – 2012 Tätigkeit als Sachverständiger für Unfallanalytik und Fahrzeugtechnik in Freiburg seit 1989 wohnen wir in Niederrimsingen seit 12/2015 Rentner Hobbys: Fotografie, Reisen, Motorrad, Fahrrad, Kajak/Kanu, Wandern in der Natur…,Fremdsprachen: Englisch, Französisch, Ungarisch.

Beisitzer

Sylvia Weber

Sylvia Weber

Beisitzer

Geb.: 13.06.1955 in Niederrimsingen Beruf: Angestellte verheiratet, 2 Töchter Hobbys: Joggen, Radfahren, Schwimmen,Turnen, Gartengestaltung , Dekoration Als ich die Auswirkungen des Regionalplanes, in denen die Bürgermeister die Flächen einbringen, gesehen habe, war ich entsetzt und schockiert zugleich.Unsere schöne Landschaft hier am Tuniberg wird unwiderruflich für die folgenden Generationen in grossem Ausmass für die Industrie geopfert. Aus diesem Grunde setze ich mich für eine menschenwürdige, umweltverträgliche und einsehbare Politik ein.

Sigrid Müller

Sigrid Müller

Beisitzer

Sigrid Müller, geb. am 29.11.1975.
Seit 2000 wohnhaft in Niederrimsingen.
Beruf: Krankenschwester.
Verheiratet, 3 Kinder.
Ich bin jeden Tag viel und gerne mit unserem Hund draußen unterwegs,um die Natur direkt vor unserer Haustüre zu genießen.
Die Lage von Niederrimsingen ist wunderschön mit dem Tuniberg,Wald und See.
Um dies weiterhin zu erhalten,setze ich mich für den Verein „BI Niederrimsingen Lebenswert“ ein.

Gustav Rosa

Gustav Rosa

Beisitzer

Geb.: 04.06.1951 Beruf: Diplom Ingenieur, freiberuflich tätig (Ingenieurbüro: Vermessung, IT Privat: Ledig, seit 1977 in fester Beziehung, keine Kinder Mitgliedschaften: Berufsverbände: Ingenieurkammer Baden-Württemberg (1990-2008), BDB, VDV Vereine: ASV Niederrimsingen, TRAS (Einzelmitglied) Parteien: SPD Politische Gruppierungen: OLN (Gründungsmitglied), ULB Bürgerinitiativen: Interessensgemeinschaft Rimsinger Baggersee (Gründungsmitglied), jetzt Rimsingen Lebenswert Initiative Fessenheim Abschalten IFA (Gründungsmitglied) Montagsmahnwache Breisach (Veranstalter) Ehrenämter: Ortschaftsrat in Niederrimsingen (1999-2009) SPD-Ortsverein: Beisitzer und Medienbeauftragter (2002-2005) Stellvertretender Vorsitzender (2005-2009) Beisitzer und Medienbeauftragter (2009-heute) Hobbies: Sport (Fußball, Radfahren, Inlineskating, Schwimmen, Wandern), Werkeln (Basteln), Kunst (Zeichnen, Dichten…)

Revisor

Robert Ziemann

Robert Ziemann

Revisor

geb.: 1948 Beruf: ehemals ,Gesundheits- u.Krankenpfleger Privat: Wir wohnen seit 1980 in Oberrimsingen. Verheiratet Die Konzentrierung von gigantischen Industrieanlagen mit umweltschädlichen Immissionen in unserer direkten Nachbarschaft hat mich bewogen dem Verein “ BI Rimsingen Lebenswert“ beizutreten und aktiv zu unterstützen. Mein Motto lautet: Gesundheit- und Umweltschutz vor Gewinnmaximierung

Norbert Layer

Norbert Layer

Revisor

Geb.: 22.07.1951 in Villingen Verheiratet, 3 Kinder, wohnhaft seit Juli 1979 in Niederrimsingen Beruf: Waffenmechanikermeister Flugplatz Bremgarten 1970 -1980, anschließend Maschinenbautechnikerschule mit Fachhochschulreife, von 1982 bis 2015 beim Eichamt Freiburg für die Prüfung von Messgeräten und Verbraucherschutz tätig, seit Juli 2015 im Ruhestand als Amtsrat a. D. Die Natur und Umwelt liegt mir sehr am Herzen. Die Ausbeutung und Zerstörung unser Landschaften nimmt immer größere Ausmaße an. In der Vergangenheit war ich auch ein Gegner des geplanten Atomkraftwerkes in Wyhl und habe an Protestveranstaltungen teilgenommen.

Satzung

Satzung zum Download

Hier die aktuell gültige SatzungSatzung vom 02.03.2017.